Marken-Richtlinie

Letzte Aktualisierung: 18. Dezember 2017

Bei Quora erwarten wir, dass unsere Nutzer die Rechte des geistigen Eigentums von anderen respektieren. Alle Begriffe, die in Quoras Marken-Richtlinie verwendet werden, haben dieselbe Bedeutung wie sie für diese Begriffe in den Nutzungsbedingungen von Quora definiert worden ist, in denen diese Richtlinie unter Bezugnahme auf die darin verwendeten Begriffe enthalten ist.

Verhinderung von Markenrechtsverletzungen auf Quora

Marken sollten nicht in einer Weise verwendet werden, die Verwirrung hinsichtlich der Quelle von Waren oder Sponsoring verursacht. Wenn Du gegen die Markenrechte von anderen verstößt, können Deine Inhalte teilweise oder vollständig entfernt oder deaktiviert werden. Es ist Teil unserer Richtlinie — unter entsprechenden Umständen und nach unserem Ermessen — dass wir Konten von Nutzern sperren und/oder kündigen, die wiederholt Markenrechte verletzen oder wiederholt der Verletzung von Markenrechte oder anderer Rechte des geistigen Eigentums von anderen beschuldigt werden.

Rechtsanspruch für Markeninhaber

Wenn Du als Markeninhaber glaubst, dass Deine Markenrechte auf Quora verletzt wurden, stellen wir Dir ein Rechtsinstrument zur Verfügung, mit dem Du uns über Deine Bedenken informieren kannst. Um uns dabei zu helfen, Dir in angemessener Weise zu antworten, bitten wir Dich darum, uns die folgenden Informationen zur Verfügung zu stellen:

  1. Dein vollständiger Name und Deine Kontaktinformationen einschließlich Deiner Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Kontaktadresse
  2. Identifizierung der Marke und Beweis der Registrierungsrechte
  3. Dein Verhältnis zum Eigentümer der Markenrechte
  4. Für uns angemessene Bestimmung (z.B. die URL eines Links) der Stelle auf Quora, auf der Deiner Ansicht nach die Verletzung stattgefunden hat
  5. Eine kurze Beschreibung, warum Du glaubst, dass die betreffende Nutzung Deine Markenrechte verletzt
  6. Die Bestätigung, dass alle Informationen in Deiner Rechtsverletzungsmeldung richtig sind; dass Du in gutem Glauben der Absicht handelst, dass die Nutzung des geistigen Eigentums in der Weise, über die Du dich beschwert hast, nicht vom Rechteinhaber, seinem Vertreter oder dem Gesetz autorisiert worden ist; und dass Du der Eigentümer bist, oder dazu autorisiert bist, im Namen des Inhabers eines exklusiven Rechtes an einem geistigen Eigentum zu handeln, das angeblich verletzt worden ist.

Der Einfachheit halber haben wir für Dich dieses Webformular bereitgestellt, das Du ausfüllen und per E-Mail versenden kannst, wenn Du eine Urheberrechtsverletzung melden willst.
 
Verwende unser Webformular für die schnellstmögliche Bearbeitung. Wenn Du eine andere Methode verwendest, kann es zu einer Verzögerung in der Bearbeitung Deiner Anfrage kommen.